Jugendarbeit

 

-Juniorabzeichen

 

12 Jungmusiker aus den Gemeinden Dettighofen, Altenburg, Lottstetten und Jestetten haben am 25. März 2017 erfolgreich im Haus der Musik in Lottstetten ihr Juniorabzeichen abgelegt. Dabei mussten die Jungmusiker einen theoretischen und einen praktischen Teil abschließen.. Das Juniorabzeichen ist ein wichtiger Schritt in Richtung Jugendorchester DALJ

Auf dem Foto: Theo Schaub, Sebastian Hartmann, Sofia Wegener, Kai Baumgartner, Leonie Schaub, Lea                                Wassmer, Ella Dönni, Frieda Altenburger, Frieda Elliger, Pia Bleise, Tiziana Streit, Anne Uijs

 

-Jugendorchester DALJ

Das Jugendorcherster DALJ besteht aus Jungmusikern der Vereine Dettighofen, Altenburg, Lottstetten und Jestetten. 1999 entstand das Jugendorcherster Lottstetten-Jestetten. Beim Jugendkapelltreffen in Wehr am 10. April 2010 war das Jugendorcherster auch mit Jungmusiker aus Altenburg und Dettighofen besetzt. Durch dieses Wertungsspiel bestärkt, entstanden Gespräche der vier Vereine, dauerhaft ein Jugendorcherster mit Dettighofen, Altenburg, Lottstetten und Jestetten zu bilden. Anfang Juni 2010 begannen schließlich die ersten Probenarbeiten des Jugendorchersters DALJ in Lottstetten. Das DALJ ist immer wieder Gast bei Konzerten der vier Vereine oder veranstaltet selbst Konzerte wie das Youth Brass Projekt.